background

Familiennachmittag im Deutschen Historischen Museum

20.11.2017

Am 18.11.17 fand der Familiennachmittag der Wohnungsbaugenossenschaften Berlin im Deutschen Historischen Museum statt.

Es gab Führungen durch die Dauerausstellung „Deutsche Geschichte und Bilder und Zeugnisse“ und die Sonderausstellungen „Gier nach neuen Bildern: Von Helden, Ganoven und braven Kindern“ sowie „1917. Revolution. Russland und Europa“.

Die Kleinen nahm Alexander von Humboldt mit auf eine Tour durchs Museum für Forscher und Entdecker. Aber sie erfuhren auch, wie sich das „Leben am Hof“ anfühlte oder die „Kindheit im Kaiserreich“ war.

Die Mitmachstationen luden ein. Man konnte ausprobieren, wie schwer Ritterhemd und Ritterhelm sind oder wie warm es unter einer Rokoko-Perücke tatsächlich ist.

Für alle war es ein gelungener Tag im Museum!

zurück zur Übersicht