background

WOHNTAG 2017

09.11.2017

Einen spannenden Tag erlebten über 8.500 Besucher beim diesjährigen WOHNTAG am 15. Juli 2017: Das Deutsche Technikmuseum Berlin bot die Szenerie für das Sommerfest der Wohnungsbaugenossenschaften Berlin. Spannendes bot das Museum dabei nicht nur für Technikinteressierte: In den Ausstellungen des Museums konnten kleine und große Besucher mehr über die Entwicklung der Luftfahrt oder der Fototechnik lernen. Zum Staunen brachten so manche Exponate, darunter kostbare Oldtimer, wie etwa der luxuriöse Mercedes Nürburg aus dem Jahr 1930 oder der stromlinienförmige Saab 92A aus dem Jahr 1951.

Das herrliche Sonnenwetter an diesem Tag lockte viele Besucher auch nach draußen: In der Ladestraße sorgten die Wohnungsbaugenossenschaften Berlin mit Ständen und Bühnen für ein umfassendes Informations- und Unterhaltungsprogramm. Auch die WGLi Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg eG begrüßte zahlreiche Mitglieder und Mieter an ihrem Stand. So luden unsere WGLi-Mitarbeiter Familien zum Austausch, gemeinsamen Kniffeln und Knobeln ein. Interessierte wurden über die Vorteile der genossenschaftlichen Mitgliedschaft informiert. Nicht zuletzt nutzten die Besucher die Gelegenheit, bei kühlen Getränken und leckerem Essen einander kennen zu lernen und so gemeinsam mit anderen Genossenschaftsmitgliedern in Kontakt zu kommen.

zurück zur Übersicht