background

WGLi-TV + Videotext

Schärfer denn je! WGLi-TV digital

Für unsere Mitglieder werden über unsere genossenschaftseigenen Medien rund um die Uhr regelmäßig Informationen rund um das Wohnen und Leben unter dem Dach der WGLi veranschaulicht.

Wir berichten über vielfältige Themen, wie z. B.

  • Wissenswertes
  • Faszination
  • Regionales
  • Hermines Kolumne
  • Flora und Fauna
  • Kulinarisches
  • Ausflugstipps
  • Ratschläge von und für Mitglieder
  • sportliche Inspirationen
  • Mitgliedermarkt.

Wissenswertes beinhaltet u. a. genossenschaftsinterne Termine und Aktionen.

Faszination beantwortet interessante Fragen rund um unsere Erde, z. B. aus der Physik oder Geografie.

Regionales informiert über ausgewählte kommunalpolitische, sozialpolitische und kulturelle Angebote, die auch für die Mitglieder und Mieter der WGLi von Interesse sein könnten.

Hermines Kolumne erzählt auf ironische Weise Geschichten aus dem Alltag.

In der Rubrik Flora und Fauna geht es rund um unsere Haustiere, unsere heimischen Tiere und die Pflanzenwelt.

Kochrezepte finden Sie unter der Rubrik Kulinarisches.

Suchen Sie einen Ausflugstipp? Dann schauen Sie hier mal rein.

Mit Ratschlägen von und für Mitglieder wollen wir Ihnen – ob Wohnanfänger oder Wohnoldie – den Wohnalltag mit pfiffigen Haushaltsideen hier und da ein wenig erleichtern.

In der Rubrik Sportliche Inspirationen finden Sie Gymnastikübungen für Zuhause.

Die Rubrik Mitgliedermarkt ist eine sehr beliebte Rubrik bei den Zuschauern von WGLi-TV. Dabei handelt es sich um eine Art Trödelmarkt, auf dem die Mitglieder und Mieter diverse (Wohn-)Artikel per Text und Foto anbieten können.


Entwickelt wurde WGLi-TV mit eigenem Personal in der Geschäftsstelle der Genossenschaft. Produziert mit der bewährten Präsentationssoftware PowerPoint, sieht der Zuschauer auf seinem TV-Empfänger eine sich wiederholende etwa 60-minütige Schleife, die entsprechend text-, foto- und musikanimiert ist.
Da der Zuschauer die PowerPoint-Schleife von WGLi-TV nicht anhalten und sich deshalb möglicherweise eine bestimmte Information auch nicht „in aller Ruhe“ betrachten kann, ist WGLi-TV mit einem WGLi-eigenen Videotext hinterlegt bzw. ergänzt worden – auch dieser redaktionell entwickelt im eigenen Haus.

Alles in allem: Die WGLi, gemessen an ihren Wohnungsbestands- sowie den Mitglieder- und Mieterzahlen, lässt sich durchaus mit einer größeren Kleinstadt vergleichen. Diese Wohn- und Lebensvielfalt, zumal genossenschaftlich organisiert, braucht eine entsprechende Informations- und Medienvielfalt. Deshalb macht die WGLi u. a. eben auch WGLi-TV.

Als Mieter empfangen Sie unser Programm digital über die Frequenz 690.00 MHz.

Weitere Informationen finden Sie in der WGLi-Information Nr. 2/2015.